Soorsischliifer

<<< Zurück
DREIFRONTEN – EINSATZ BEIM ESC SOORSISCHLIIFER

 

Bericht von Gody Marbach für die Surseer Woche

Ein Lizenzteam vom ESC Soorsischliifer stand am vergangenen Samstag erstmals in der Saison 2016/17 auf Eis im Einsatz. Das Int. Turnier in Wichtrach/BE brachte den Spielern aus Sursee nur bedingt die erhofften Resultate. Die Spieler Hans Jörg Schlüssel, Hanspeter Trüssel, Peter Weber und Werner Ziswiler mussten feststellen, dass es an ihrer momentanen Form noch einiges zu verbessern gibt. Der 7. Schlussrang war nicht ganz das, was diese Mannschaft im Visier hatte. Die kommenden Wettkämpfe bieten Gelegenheit, die Ranglistenposition von Wichtrach positiv zu ändern.  Auszug aus der Rangliste: 1. ESC Lustenau, 2. ESC Zweisimmen Rinderberg, 3. ESC Solothurn, 7. ESC Soorsischliifer.

Beim Int. Einzelturnier in Brigels stand der U21 Spieler Christian Martin im Einsatz.  Auch diese Formkurve hat noch Luft nach oben, wie der junge Spieler selbstkritisch meinte. Hinter den Einzelschützen von SurEn, Brigels und Lustenau schrammte der junge Stöckler aus Sursee mit Rang vier jedoch nur ganz knapp am Podest vorbei.

Die beiden Duo – Spieler  Peter Christ und Hans Fries waren beim 3-Länder-Stockturnier im österreichischen Nüziders im Einsatz.  Am Start waren 18 Duo Mannschaften, eingeteilt in zwei Gruppen. Die Starterfeld zeigte klar auf, dass die Teilnahme an diesem Asphaltturnier kein Zuckerlecken werden würde für die beiden Schliiferspieler. Die zwei Stöckler aus Sursee kämpften mit viel Einsatz und Können durch dieses A-Turnier und belegten in der Schlussrangliste Platz neun.

<<< Zurück