Soorsischliifer

<<< Zurück
Tainingslager Kühbach (Bayern), 25.-27. April 2014

 

Bereits zum vierten Mal machten sich die Soorsischliifer im April auf den Weg ins Trainingslager zu unseren Freunden in Kühbach. Neun Lizenzspieler der Soorsischliifer wurden dieses Jahr verstärkt mit Eisstock-Freunden vom ESC Rigi, ESC Zweisimmen Rinderberg und ESC Brünnli-Hasle Rüegsau.

Nach der Ankunft am Freitagmittag und einer Stärkung im Hotel-Gasthof Wagner fuhren wir zur Stockhalle, wo wir durch unsere Freunde überaus herzlich empfangen wurden.
Wie bereits gewohnt, erhielten wir nach Absprache Trainingsaufgaben zugeteilt. Unser lieber Freund Karl hat dann parallel jeweils jeden Trainingsteilnehmer einzeln unter seine Fittiche genommen, um die Spieltechnik sowie persönliche Schwachpunkte zu optimieren. Jeder Trainingsteilnehmer hat die Empfehlungen und Analyse von „Meister Karl“ dankbar angenommen und umgehend versucht, das Optimierungspotential auszuschöpfen. Relativ spät abends haben wir die Stockhalle dann für den ersten Trainingstag verlassen, um auch das gesellige Zusammensein noch ein wenig zu geniessen.  

Am Samstag hatte unser Organisator Werni Spezielles mit uns vor! Morgens stand Einzelzielschiessen, Duo und Trio auf dem Programm. Am Nachmittag war dann ein Rundlauf auf 10 Bahnen angesagt, welcher stets mit derselben Platte zu absolvieren war.
Nebst diesem Training wurden wir kulinarisch aufgeheitert und verwöhnt mit einem hervorragenden Mittagessen sowie abends mit einer Brotzeit im Vereinslokal. Einfach Super! Wir waren - und sind - von der Gastfreundschaft und dem verbindenden Sportlergeist unserer Freunde aus Kühbach begeistert! Toni und Karl haben wirklich alles gegeben.

Nach einem letzten Training mit vorwiegend taktischen Elementen am Sonntagvormittag haben wir uns nochmals im Gasthof Wagner verpflegt, bevor wir uns auf die Rückreise in die Schweiz machten.

Eines ist klar: wir werden nächstes Jahr wieder nach Kühbach fahren! Und in der Kühbacher-Stockhalle natürlich trainieren …. !

<<< Zurück